Google Apps-Abonnement kündigen

Wenn Sie Google Apps nicht mehr mit Ihrer Domain nutzen möchten, können Sie Ihr Google Apps-Abonnement kündigen. Der Dienst wird dann innerhalb von 24 Stunden eingestellt. Die abschließenden Kosten werden innerhalb von 31 Tagen abgebucht.

Vergewissern Sie sich, bevor Sie das Abonnement kündigen, dass in Ihrem Google-Rechnungskonto eine gültige primäre Zahlungsmethode hinterlegt ist, von der die abschließende automatische Zahlung abgebucht werden kann. Falls nötig, beheben Sie Probleme mit einer abgelehnten Zahlungsmethode.

So kündigen Sie Ihr kostenpflichtiges Abonnement für Google Apps:

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an. 
  2. Klicken Sie auf Abrechnung.
  3. Klicken Sie neben Ihrem Google Apps-Abonnement auf Settings menu icon und wählen Sie Abonnement kündigen aus.
  4. Auf der folgenden Seite werden je nach Abrechnungstarif weitere Informationen angezeigt.
    • Nutzerdaten löschen: Alle Google Apps-Daten Ihrer Nutzer werden gemäß der Datenschutzerklärung von Google gelöscht. Dazu gehören Kalender, Kalendertermine und Onlinedokumente. Bevor Sie Ihr Konto löschen, sollten Sie daher alle Google Apps-Daten exportieren.
    • Beendigungsgebühr: Wenn Sie den Jahrestarif nutzen, wird Ihre berechnete Beendigungsgebühr angezeigt. Diese Summe ist die verbleibende Gebühr für Ihren Jahresvertrag. Gemäß den Bedingungen des Jahresvertrags sind Sie verpflichtet, die volle Gebühr für Ihren Jahresvertrag zu zahlen, auch dann, wenn Sie Ihr Abonnement vorzeitig kündigen.

Nächste Schritte: Wenn Sie Ihre Domain nicht mit anderen Google-Diensten nutzen, sollten Sie auch das Google-Konto Ihrer Domain löschen. Dieser Schritt ist auch erforderlich, um Ihre Domain erneut mit einem anderen Google-Konto nutzen zu können.

Sie haben noch Fragen?

Wann ist meine abschließende Zahlung fällig?
Wenn Ihr Konto einen Saldo aufweist, belasten wir Ihre primäre Zahlungsmethode automatisch innerhalb von 31 Tagen nach Ihrer Kündigung. Beachten Sie, dass die abschließende Gebühr auch ausstehende Beträge umfassen kann, die vor Ihrer Kündigung angefallen sind, sowie nach der Kündigung angefallene Kosten.
Wo kann ich meine ausstehenden Beträge ansehen?
  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.
  2. Klicken Sie auf Abrechnung.
  3. Klicken Sie neben Ihrem Google Apps-Abonnement auf Settings menu icon und wählen Sie Auf Rechnungskonto zugreifen.
  4. Sehen Sie sich im Transaktionsverlauf das Feld Aktueller Kontostand an, um zu erfahren, welcher Betrag aussteht.
  5. Um die ausstehenden Beträge detailliert zu analysieren, sehen Sie sich die einzelnen Transaktionen genauer an. 

    Beachten Sie, dass noch keine Abbuchungen für Kosten erfolgt sind, die nach Ihrer letzten Zahlung angefallen sind. Sie können auch sehen, ob etwaige Kosten angefallen sind, nachdem Sie den Dienst gekündigt haben. Suchen Sie einfach nach Einträgen, die nach der Beendigung des Dienstes aufgetreten sind. 

Wird Guthaben erstattet?

Natürlich. Wenn nach der Kündigung Ihres Abonnements noch Guthaben vorhanden ist, wenden Sie sich an uns, um eine Rückerstattung anzufordern