Informationen zu G Suite-Rechnungen und -Gebühren

Sie erfahren hier, wie Ihnen ein Abo für G Suite Basic, G Suite Business oder G Suite Enterprise berechnet wird.

Wenn Sie Ihren Dienst bei einem Reseller erworben haben, klicken Sie stattdessen hier |  Habe ich einen Reseller?

Wann beginnt die Abrechnung?

Beispiel für einen anteiligen AbrechnungszeitraumWenn Sie sich für die G Suite registrieren, erhalten Sie eine 14-tägige kostenlose Testversion. Sobald Ihr kostenpflichtiges Abo beginnt, wird Ihre primäre Zahlungsmethode am Anfang des Folgemonats belastet. Jeden Monat werden Ihnen die Tage des Vormonats in Rechnung gestellt, an denen Ihre Organisation den Dienst genutzt hat.

Teilzahlungen

Liegt das Ende der Testphase (und damit der Beginn des Abrechnungszeitraums) mitten in einem Monat, werden Ihnen in diesem Monat nur die Tage in Rechnung gestellt, die zum kostenpflichtigen Abo gehören. Diese Teilzahlung kann z. B. nach der kostenlosen Testphase erfolgen (Monat 2 in der Abbildung) oder wenn Sie Nutzer mitten in einem Abrechnungszeitraum hinzufügen.

Hinweis: Google verwendet für alle Kunden unabhängig von deren Zeitzone die "Pacific Time", um den Abrechnungszeitraum zu berechnen.

Wie sieht die Belastung aus?

Auf Ihrem monatlichen Kontoauszug werden Gebühren für ein G Suite- oder Drive Enterprise-Abo als GSUITE_{yourdomain_abreviated} angezeigt.

Gebühren für andere von Ihnen gekaufte Abos, wie zusätzlicher Google Drive-Speicherplatz, erscheinen als separate Transaktionen. Weitere Informationen finden Sie unten unter Gebühren für andere Abos.

Fehler bei der Belastung

Wenn beim ersten Versuch, Ihre primäre Zahlungsmethode automatisch zu belasten, ein Fehler auftritt, versuchen wir es nach 24 Stunden noch einmal. Wenn Sie zwischen dem ersten und dem zweiten Versuch eine manuelle Zahlung ausführen und der zweite Versuch erfolgreich ist, wird Ihnen der Betrag zweimal in Rechnung gestellt. Wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass ein automatischer Zahlungsversuch fehlgeschlagen ist, sollten Sie daher 24 Stunden warten, bevor Sie versuchen, den Fehler zu beheben.

Wenn Sie keine manuelle Zahlung vornehmen und der zweite automatische Versuch fehlschlägt, werden Ihre Dienste möglicherweise gesperrt. Weitere Informationen finden Sie im Hilfeartikel Zahlungs- und Abrechnungsprobleme beheben.

Was bedeutet eine bestimmte Belastung?

In folgenden Hilfeartikeln wird beschrieben, wie Sie weitere Informationen zu Abbuchungen oder ausstehenden Zahlungen für ein Abo erhalten, das in Ihrer Google Admin-Konsole verwaltet wird:

Wie wird Ihre monatliche Zahlung für die G Suite berechnet?

Die monatliche Gesamtgebühr für ein G Suite-Abo hängt von drei Faktoren ab:

1. Ihrer G Suite-Version

Dies sind die Standardpreise. Von Zeit zu Zeit bietet Google spezielle Rabatte für einige Kunden des flexiblen und des Jahrestarifs an.

  Flexibler Tarif Jahrestarif
Monatliche Zahlung G Suite Basic: 6 $ pro Nutzer
G Suite Business: 12 $ pro Nutzer
G Suite Enterprise: 25 $ pro Nutzer
G Suite Basic: 6 $ pro Lizenz
G Suite Business: 12 $ pro Lizenz
G Suite Enterprise: 25 $ pro Lizenz

2. Ihrem Abrechnungstarif

  • Der flexible Tarif berechnet sich nach der Anzahl der Nutzer im jeweiligen Monat.
  • Mit dem Jahrestarif erhalten Sie genau die Anzahl der Lizenzen, für die Sie ein Jahresabo abgeschlossen haben. Sie zahlen monatlich einen Teilbetrag der Jahresgebühr.

3. Der Anzahl der Nutzer oder Lizenzen

  • Mit dem flexiblen Tarif zahlen Sie jeden Monat für die Nutzer, die den jeweiligen Dienst verwendet haben. Sie können jederzeit Nutzer hinzufügen und entfernen. Gesperrte Nutzer werden zum selben Tarif wie aktive Nutzer abgerechnet.
  • Mit dem Jahrestarif zahlen Sie jeden Monat für den in diesem Zeitraum registrierten Anteil an Lizenzen.Sie haben jederzeit die Möglichkeit, dem Abo Lizenzen hinzuzufügen. Dadurch erhöht sich die monatliche Gebühr entsprechend. Die Anzahl der Lizenzen reduzieren und Ihre monatliche Zahlung damit verringern können Sie dagegen erst, wenn es Zeit ist, Ihr Abo zu verlängern.

Gebühren für andere Abos

Wenn Sie Abos für andere Dienste kaufen, die über Ihre Google Admin-Konsole verwaltet werden, erscheinen die Gebühren dafür als separate Transaktionen auf Ihrem Kontoauszug.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die jeweiligen Gebühren:

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?