Änderungen der Speicherrichtlinien für Google Workspace for Education

1. Informationen zu Änderungen an den Speicherrichtlinien

G Suite for Education heißt jetzt Google Workspace for Education. Weitere Informationen

Wir haben vor einiger Zeit ein Speichermodell angekündigt, bei dem Bildungseinrichtungen und Universitäten grundsätzlich 100 TB gemeinsamen Speicherplatz für alle Nutzer erhalten. Das Modell bietet ausreichend Speicherplatz für mehr als 100 Millionen Dokumente, 8 Millionen Präsentationen oder 400.000 Stunden Videomaterial. Es gilt ab Juli 2022 für bestehende Kunden mit einer beliebigen Google Workspace for Education-Version sowie für neue Kunden, die sich im Jahr 2022 registrieren.

Wie kann ich feststellen, ob meine Organisation betroffen ist?

Mithilfe der Dashboards und Berichte in Ihrer Admin-Konsole können Sie Ihre aktuelle Nutzung kalkulieren und sich entsprechend vorbereiten. Bevor diese Richtlinien wirksam werden, stellen wir Administratortools bereit, mit denen Sie Ihre Speichernutzung ermitteln, Richtlinien für die Speicherplatzzuweisung festlegen und Konten erkennen können, die unverhältnismäßig viel Speicherplatz benötigen. Weitere Informationen

Häufig gestellte Fragen zum Speicherplatz

Alle öffnen  |  Alle schließen

Was bedeutet gemeinsamer Speicherplatz?
Gemeinsamer Speicherplatz ist Speicherplatz, der Ihren Nutzern für sämtliche Optionen in ihren Konten zur Verfügung steht. Dazu zählen z. B. Dateien aus Google Drive, Gmail und Google Fotos. Ab dem 1. Februar 2022 werden neu in Google Docs, Tabellen, Präsentationen, Formulare, Zeichnungen und Jamboard erstellte oder aktualisierte Dateien auf das Speicherkontingent Ihrer Organisation angerechnet. Weitere Informationen
Gemeinsamer Speicherplatz bedeutet, dass Sie Speicherplatz je nach Anforderungen Ihrer Nutzer zuweisen. Sobald die Richtlinien wirksam werden, können Sie über die Admin-Konsole verschiedene Limits für einzelne Nutzergruppen zuweisen.
Hinweis: Gelöschte Nachrichten und Dateien, die in Google Vault aufbewahrt werden, werden nicht auf das Speicherkontingent des Nutzers angerechnet.
Wann gelten diese neuen Speicherrichtlinien?
Die neuen Speicherrichtlinien gelten ab Juli 2022 für bestehende Kunden mit einer beliebigen Google Workspace for Education-Version. Außerdem gelten sie für neue Kunden, die sich im Jahr 2022 registrieren.  
Wie viel Speicherplatz ist bei Google Workspace for Education enthalten?
Bildungseinrichtungen und Universitäten haben grundsätzlich 100 TB gemeinsamen Speicherplatz für alle Nutzer und Konten. Einrichtungen mit mehr als 20.000 Schülern/Studenten, Lehrkräften und anderen Mitarbeitern oder 20.000 monatlich aktiven Nutzern, die unsere Richtlinien zur Fairen Nutzung einhalten, können zusätzlichen Speicherplatz erhalten. Diese größeren Organisationen können den zusätzlichen Speicherplatz bis Ende 2021 anfordern.
Woher weiß ich, wie viel Speicherplatz von meiner Organisation belegt ist?
Ab dem 1. Februar 2022 werden neu in Google Docs, Tabellen, Präsentationen, Formulare, Zeichnungen und Jamboard erstellte oder aktualisierte Dateien auf das Speicherkontingent Ihrer Organisation angerechnet.
Mithilfe der Dashboards und Berichte in Ihrer Admin-Konsole können Sie ermitteln, wie viel Speicherplatz von Ihrer Organisation belegt ist. Außerdem können Ihre Nutzer die eigene Nutzung in ihren Drive-Einstellungen sehen.

Speichernutzung für Ihre ganze Organisation ansehen

Wichtig: Bis zum 1. Februar 2022 sind im Gesamtwert keine Dateien aus Google Docs, Tabellen, Präsentationen, Formulare, Zeichnungen oder Jamboard enthalten. Normalerweise erhöht sich der Anteil durch diese Dateien pro Nutzer und Monat um 100 MB.
  1. Öffnen Sie den Hilfeartikel App-Berichte für Ihre Organisation ansehen.
  2. Gehen Sie wie beschrieben vor, um den Bericht Kontenund dannGenutzter Speicherplatz insgesamt zu öffnen.

Speicherstatus eines einzelnen Nutzers ansehen

  1. Melden Sie sich in der Google Admin-Konsole an.

    Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto an. Dieses Konto endet nicht auf @gmail.com.

  2. Gehen Sie auf der Startseite der Admin-Konsole zu Nutzer.
  3. Klicken Sie auf einen Nutzer, um seine Kontoseite zu öffnen.
    Oben auf der Seite sehen Sie den Prozentsatz des vom Nutzer belegten Speicherplatzes für E-Mails und Drive.

Können meine Nutzer sehen, wie viel Speicherplatz ihnen zur Verfügung steht?

Ja, unter Drive-Speicherplatz.

Gelten die Speicherrichtlinien für aktive und gesperrte Nutzer?
Gesperrte Nutzer werden beim gemeinsamen Speicherplatz einbezogen.
Was mache ich, wenn ich mehr Speicherplatz benötige?
Einrichtungen mit mehr als 20.000 Schülern/Studenten, Lehrkräften und anderen Mitarbeitern oder 20.000 monatlich aktiven Nutzern, die unsere Richtlinien zur Fairen Nutzung einhalten, können zusätzlichen Speicherplatz erhalten. Der Prozess zur Anforderung von zusätzlichem Speicherplatz wird in den kommenden Monaten eingeführt.
Organisationen, die noch mehr zusätzlichen Speicherplatz benötigen, können entweder Education Plus oder das Teaching and Learning Upgrade erwerben. Vergleich der Google Workspace for Education-Versionen
Wie kann meine Organisation ein Überschreiten des Speicherlimits vermeiden?
Der Administrator und der Nutzer erhalten eine In-App-Benachrichtigung, wenn der dem Konto oder Nutzer zugewiesene Speicher nahezu oder vollständig aufgebraucht ist.
Damit Sie nicht versehentlich den Zugriff auf wichtige Dienste wie Gmail, Drive oder Classroom aufgrund zu wenig zugewiesenen Speichers verlieren, können Sie mit den von uns bereitgestellten Tools Ihren Speicherplatzbedarf planen und handhaben.
Kann ich Daten von Drive auf andere Plattformen wie Google Cloud Storage verschieben?
Google Cloud bietet eine Vielzahl von Speicheroptionen, um Ihre Anforderungen zu erfüllen, z. B. Google Cloud Storage. Sie können mit Open-Source-Tools oder anderen Drittanbietermethoden Daten nach Google Cloud Storage migrieren. Weitere Details erhalten Sie bei Ihrem Google Cloud-Vertriebsmitarbeiter. Alternativ können Sie auch den Vertrieb kontaktieren.
Kann ich nur zusätzlichen Speicherplatz erwerben?
Nein. Sie können zusätzlichen Speicherplatz über Education Plus oder das Teaching and Learning Upgrade erwerben. Wenn Sie bereits Education Plus für Ihre gesamte Organisation erworben haben und trotzdem zusätzlichen Speicherplatz benötigen, wenden Sie sich an Ihren Vertriebsmitarbeiter. Alternativ können Sie auch Ihren Google-Reseller kontaktieren.
Sie können auch spezifischere Speicheroptionen mit Cloud Storage erwerben. 

Weitere Informationen

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73010
false