Sie möchten einen effizienten Fernunterricht ermöglichen? Weitere Informationen

Education-Versionen vergleichen

Bildungseinrichtungen der Primar- und Sekundarstufe oder Hochschulen können unter bestimmten Voraussetzungen unsere Education-Versionen nutzen. Sie erhalten damit verschiedene Produktivitäts-Tools zum Lehren und Lernen. 

Education-Versionen vergleichen

Ihre Version finden Sie unter Welche Version und welches Preismodell habe ich?

Anhand der Tabellen können Sie die folgenden Versionen vergleichen, die für berechtigte Bildungseinrichtungen verfügbar sind:

Education-Versionen

  • Education Fundamentals

    Hiermit erhalten berechtigte Schulen und Universitäten Zugriff auf Hauptdienste und zusätzliche Dienste von Google.
    Add-on-Funktionen sind mit dem Teaching and Learning Upgrade verfügbar.

  • Education Standard

    Die Version enthält dieselben Funktionen wie Education Fundamentals sowie zusätzlich Premium-Funktionen für die Bereiche Sicherheit und IT.
    Add-on-Funktionen sind mit dem Teaching and Learning Upgrade verfügbar.

  • Teaching and Learning Upgrade

    Dieses Paket enthält Premium-Funktionen zum Lehren und Lernen, die zu Education Fundamentals oder Education Standard hinzugefügt werden können.

  • Education Plus

    Die Version enthält alle Funktionen von Education Standard und des Teaching and Learning Upgrade.

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-VersionenEssentials-Versionen

Allgemein E-Mail Dienstdetails

Haupt- und zusätzliche Dienste

Funktionsumfang und Support

Optionen für den Nutzerzugriff

Sicherheit und Datenschutz

Produkte für die Migration

Berichte und Audit-Logs

Integration von Drittanbieter-Apps

Geräteverwaltung

E-Mail-Adressen und Mailinglisten

E-Mail-Nutzung und ‑Beschränkungen

E-Mail-Sicherheit und ‑Compliance

Erweiterte E-Mail-Zustelloptionen

Google Drive und Docs-Editoren

Google Groups / Google Groups for Business

Google Meet

Google Chat

Kalender

Classroom und das Tool „Aufgaben“

Haupt- und zusätzliche Dienste

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-VersionenEssentials-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Gmail und Google Kalender ✔ 
Groups for Business ✔ 
Chat und Chatrooms ✔ 
Digitales Whiteboard mit Jamboard
Speicherplatz und Zusammenarbeit: Drive, Docs-Editoren ✔ 
Sites ✔ 
Tasks ✔ 
Notizen mit Google Notizen
Videokonferenzen mit Meet ✔ 
Verzeichnisverwaltung ✔ 
Zusätzliche Google-Dienste ✔ 
Google Vault für E-Discovery und Informationssteuerung (weitere Informationen) ✔ 
Google Cloud Search für die interne Suche und Unterstützung (in allen Google- und Drittanbieterdiensten)      

✔*

Drittanbieter-Repositories in Cloud Search einbinden       ✔*
Drittanbieterdaten mit Cloud Search indexieren       ✔*
AppSheet Core       ✔ 

* Für Drittanbieter-Dienste muss Ihre Organisation mindestens 500 Nutzerlizenzen und die Zertifizierung für Google Cloud Search zertifiziert haben.

↑ Zurück nach oben

Funktionsumfang und Support

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-VersionenEssentials-Versionen

★ Markiert, wo das Teaching and Learning Upgrade im Vergleich zu den Versionen Education Fundamentals oder Standard Mehrwert bietet

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Kosten Kostenlos* Gebühr pro Nutzer
Zulässige Nutzerzahl Beliebig Beliebig
Verfügbarkeitsgarantie von 99,9 %
Support rund um die Uhr ✔**
Speicherplatz für E-Mails, Dokumente, Fotos 100 TB gemeinsamer Speicher
Zusätzlicher gemeinsamer Cloud-Speicher     100 GB pro Nutzer  20 GB pro Nutzer

* Für berechtigte Bildungseinrichtungen
** Schnellere Reaktionszeiten, wenn Sie 200 Nutzerlizenzen oder mehr erwerben

↑ Zurück nach oben

Optionen für den Nutzerzugriff

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-VersionenEssentials-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Unterstützte Browser (weitere Informationen)
Geräteübergreifender Zugriff (Computer, Smartphones, Tablets)
Offlinezugriff
Microsoft Outlook
IMAP- und POP-Clients
 

↑ Zurück nach oben

Produkte für die Migration

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-VersionenEssentials-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
E-Mails migrieren (< 100 Nutzer)
E-Mail, Kalender, Kontakte, Dateien migrieren (viele Tools)
Von Gmail oder Webmail migrieren
Von Outlook migrieren
Nutzer können ihre eigenen Daten migrieren
Von SharePoint, OneDrive, Box oder Filesharing-Websites migrieren      

↑ Zurück nach oben

Geräteverwaltung

Stattdessen vergleichenBusiness-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-Versionen | Essentials-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Grundlegende Endpunktverwaltung 
(zahlreiche Funktionen)
Erweiterte Endpunktverwaltung 
(zahlreiche Funktionen)
Endpunktverwaltung für Unternehmen 
(zahlreiche Funktionen)
   

↑ Zurück nach oben

E-Mail-Adressen und Mailinglisten

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Geschäftliche E-Mail-Adresse: IhrName@IhrUnternehmen.de
Zusätzliche Adressen pro Nutzer (vertrieb@IhrUnternehmen.com)
Adressen in mehreren Domains (name@ihrunternehmen2.de)
Vom Administrator verwaltete Mailinglisten
Vom Nutzer verwaltete Mailinglisten

↑ Zurück nach oben

E-Mail-Nutzung und ‑Beschränkungen

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Dateien im Google Drive-Speicherplatz verwalten 100 TB gemeinsamer Cloud-Speicher
Größenbeschränkung für Anhänge (Senden) 25 MB
Größenbeschränkung für Anhänge (Empfangen) 50 MB
Empfänger pro Nachricht (insgesamt in den Feldern „An“, „Cc“ und „Bcc“) 2.000 (500 extern)
Einzelne Empfänger pro Tag. Jede einzelne Adresse wird einmal gezählt. 3.000 (2.000 extern, 500 extern für Testkonten)


↑ Zurück nach oben

E-Mail-Sicherheit und ‑Compliance

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Junk-Mail-Filter und Virenschutz
Keine Gmail-Anzeigen
Benutzerdefinierte Filter und Inhaltsrichtlinien (weitere Informationen)
Aufbewahrungsrichtlinien für E-Mails und Chats (weitere Informationen)
Zulässige IP-Adressen (weitere Informationen)
Von Nutzern verwaltete Sperrlisten (weitere Informationen)
Fußzeilen zu Compliancezwecken erzwingen (weitere Informationen)
Option zur Deaktivierung des IMAP/POP-Zugriffs
Vault für E-Discovery und Archivierung von E-Mails und Chatnachrichten (weitere Informationen)
Gmail-Funktion zum Schutz vor Datenverlust (Data Loss Prevention, DLP, weitere Informationen
S/MIME-Verschlüsselung für E-Mails (weitere Informationen)
Erweiterter Schutz vor Phishing und Malware
Gmail-Protokolle in BigQuery einrichten    
Malwareerkennung in E-Mail-Anhängen (Sicherheits-Sandbox, weitere Informationen)    

↑ Zurück nach oben

Erweiterte E-Mail-Zustelloptionen

Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-Versionen

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Catchall-Adresse (weitere Informationen)
Optionen für die E-Mail-Weiterleitung für die getrennte und zweifache Zusendung (weitere Informationen
Eingangsgateway
Ausgangsgateway (für die gesamte Domain)
Ausgehender Relay-Server (für alternative „Von“-Adressen)
E-Mails für verschiedene POP-Adressen empfangen (weitere Informationen

↑ Zurück nach oben

Google Meet

 Stattdessen vergleichen: Business-Versionen (1–300 Nutzer)Enterprise-VersionenEssentials-Versionen

★ Markiert, wo das Teaching and Learning Upgrade im Vergleich zu den Versionen Education Fundamentals oder Standard Mehrwert bietet

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Maximale Dauer von Besprechungen 2 Wochen /
336 Stunden
2 Wochen /
336 Stunden
2 Wochen /
336 Stunden
2 Wochen / 336 Stunden
Maximale Teilnehmerzahl pro Videokonferenz 100 250 500
Externe Teilnehmer
Videokonferenzen mit hohen Sicherheitsstandards
Präsentationen und Bildschirmfreigabe
App für Android und iOS
Hand heben
Moderationseinstellungen
Digitales Whiteboard
Meet-Video in Microsoft Outlook einbinden
Benutzerdefinierte Hintergründe
Untertitel, vom Teilnehmer gestartet
Co-Organisatoren zu Videokonferenzen hinzufügen
Für die Tonübertragung in Videokonferenzen ein Telefon verwenden Nur USA
Videokonferenzen aufzeichnen und in Google Drive speichern    
Livestreaming für Zuschauer in der Domain (maximale Zuschauerzahl, nur Mitarbeiterlizenzen)    

10.000 

100.000

Geräuschunterdrückung. Weitere Informationen     ✔ 
Breakouts     ✔ 
Umfragen     ✔ 
Fragen in einer Videokonferenz stellen     ✔ 
Teilnahmeberichte (fünf Teilnehmer oder mehr)     ✔ 

Bereitgestellt von Google Voice

↑ Zurück nach oben

Classroom und das Tool „Aufgaben“

★ Markiert, wo das Teaching and Learning Upgrade im Vergleich zu den Versionen Education Fundamentals oder Standard Mehrwert bietet

  Education Fundamentals Education Standard Teaching and Learning Upgrade Education Plus
Plagiatsberichte zu Aufgaben von Schülern/Studenten 5 Aufgaben pro Kurs Unbegrenzt 
Vergleiche zwischen Schülern/Studenten bei Plagiatsberichten     ✔ 
SIS-Teilnehmerliste importieren       Nur USA

↑ Zurück nach oben


Google, Google Workspace sowie zugehörige Marken und Logos sind Marken von Google LLC. Alle anderen Unternehmens- und Produktnamen sind Marken der Unternehmen, mit denen sie verbunden sind.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben

Suche
Suche löschen
Suche schließen
Google-Apps
Hauptmenü
Suchen in der Hilfe
true
73010
false