DMARC deaktivieren

Wir raten davon ab, DMARC für Ihre Organisation oder Domain zu deaktivieren. Ohne DMARC können Hacker und andere böswillige Nutzer die Identität von Nachrichten so fälschen, dass sie den Anschein erwecken, aus Ihrer Organisation oder Domain zu stammen. Dadurch besteht für Ihre Nutzer und Ihre Kontakte die Gefahr von Spam, Spoofing und Phishing.

Wenn Sie DMARC deaktivieren müssen, ändern Sie Ihre DMARC-Richtlinie zu p=none. Wenn Sie auch Berichte deaktivieren möchten, entfernen Sie das Tag rua aus dem DMARC-TXT-Eintrag. Aktualisieren Sie anschließend Ihren DMARC-TXT-Eintrag wie unter DMARC-Eintrag hinzufügen beschrieben.

Sie können DMARC auch deaktivieren, indem Sie den DMARC-DNS-TXT-Eintrag für Ihre Domain bei Ihrem Domainanbieter löschen.

War das hilfreich?
Wie können wir die Seite verbessern?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Anmelden, um weitere Supportoptionen zu erhalten und das Problem schnell zu beheben